hi, ich bin ein schüler des gymnasiums der 12.klasse, bin... wohne in der nähe von heilbronn, bin seelisch verkrüppelt, zocke und gammle, ach und ich hab keine freunde und heul deswegen voll rum und so.

ìch hab so tolle internetfreunde, die immer für mich da sind, und bei denen ich mich auch ausweinen kann, aber wenn es um rl oder rl-treffen geht

(rl heißt REAL LIFE, das verstehen viele nicht was das für ein tolles gefühl ist)

wollen sie nix mehr mit mir zu tun haben.

um meine spiele-sucht zu finanzieren, gehe ich regelmäßig unter der woche und nat. das gesamte wochenende oder die GESAMTEN ferien arbeiten(irgendwelche dubiosen firmen,die schüler wie sklaven arbeiten lässt) oder, gerade aktuell, ich arbeite im mc donalds.

ich denke, die meisten von euch gucken spongebob.

GENAU die aufgabe hab ich dort.

(nachmach von einer person namens sannx:

mein tollstes erlebnis: wenn ich konsolen spiele, es ruhig ist(d.h. keine menschen um mich herum), ruhe habe, und nicht gestört werde.(passiert leider selten.

mein schlimmstes erlebnis: ich hab 2003 keinen job bekommen(in den ferien) demzufolge hatte ich auch kein geld, und das wiederrum hat geheißen,dass ich den ganzen tag unten im keller am pc sass.tag ein, tag aus. milch wurde sauer, früchte wurden aufeinmal weiß, essen schmeckte schlecht... und als ich mal aus dem fenster geschaut habe.....

*geblendet*

ES WAR HERBST!!!!1111 ich hab den gesamten sommer unten im keller verbracht, anime geschaut, flash-games gespielt, rumbeblödelt in foren,unsinniges aus dem internet geladen und wieder gelöscht etc. und das spiele-leerste jahr in meinem leben überhaupt!!!11

suche eindrucksvolle personen, die etwas von der welt wissen,keine religiösen,frommen menschen sind, ach und...w....eiblich sind XXXD

ne, ich wäre schon froh, wenn mich jem. akzeptieren und kennenlernen würde....

 

in diesem blog schreibe ich über mein beschissenes leben und welche beschissenen person es mir immer schwer machen.

damit die behörden ein tolles tagebuch vorfinden, wenn ich tot bin.